Bewusst Sein Yoga
Bewusst Sein Yoga

Yoga allgemein                                                  

Yoga heute:

Heute betreiben in Deutschland ca. fünf Millionen Menschen Yoga. Yoga im Westen ist meist körperorientiert. Yoga ist für jeden geeignet, unabhängig von Alter, Fitness und Beweglichkeit. Die Gründe Yoga zu betreiben sind sehr weitläufig. Yoga kann zu einem entspannten Zustand führen und dem Yogapraktizierenden Harmonie schenken.  Yoga bedeutet den Körper, den Geist und die Seele in Einklang, in Harmonie zu bringen. 

Yoga wissenschaftlich:

Wissenschaftlich ist es bewiesen, dass Yoga bei hohen Blutdruck,sowie psychosomatischen Beschwerden, wie Burnout, Depression, oder Atemwegsbeschwerden  entgegenwirkt. Herz-Kreislauf-Erkrankungen können  gelindert werden. Yoga ersetzt jedoch nicht den Arzt. Yoga ist ein Übungsweg, der alle Ebenen des Seins mit einbezieht.

https://www.yoga.de/site/assets/files/1441/yoga_in_praevention_und_therapie_bdy_web.pdf

Yoga damals

Die Lehre:

Yoga ist eine indische philosophische Lehre und ist in Indien seit etwa  5000 Jahren bekannt. Der Begriff Yoga (Sanskrit, von yuga „Joch“, yuj für: „anjochen, zusammenbinden, anspannen, anschirren“) kann sowohl „Vereinigung“ oder „Integration“ bedeuten, als auch im Sinne von „Anschirren“ und „Anspannen“ des Körpers an die Seele zur Sammlung und Konzentration,

 

 

Das ursprüngliche Absicht:

Ursprünglich ging es den Yogis um die Meditation. Um möglichst lange, aufrecht und konzentriert im Lotussitz sitzen zu können, entwickelten sie die Asana, um den Körper zu kräftigen und Pranayama um den Geist zu beruhigen.

 

 

 

 

 

 

Andrea Osorio

   Bewusst Sein Yoga    

 

 

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
Bewusst Sein Yoga, Yoga in Kaufering, Yoga in Penzing, online Yoga, Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene © Bewusst Sein Yoga