Bewusst Sein Yoga
Bewusst Sein Yoga

 

 

Yoga bedeutet für mich anzukommen. Bei mir zu sein und bei mir zu bleiben. Yoga gibt mir im Alltag Stabilität und Leichtigkeit.

 

 

2004 hatte ich meine ersten Yogaerfahrungen. Meine wahre Leidenschaft für Yoga habe ich erst Jahre später entdeckt. So durfte ich voller Freude: Leichtigkeit und Ausdehnung wahrnehmen. Durch dieses Erlebnis erwachte mein anhaltendes Interesse am Yogaweg. Ich entschloss mich eine Ausbildung über drei Jahre im Carpe Vitam Yoga bei Martina Wulfert, welche den Integralen Yoga Stil unterrichtet, zu absolvieren. Im Sommer 2014 schloss ich meine Ausbildung mit 870 Unterrichtsstunden, erfolgreich zur ärztlich geprüften Yogalehrerin ab.

 

Ein besonderes Erlebnis war das Bhakti Yoga Seminar im Sommer 2013 und 2015 bei Swami Mukundananda in USA.

 

August 2016 Zertifizierte Weiterbildung mit Nischala Joy Devi und Bhaskara Alan Deva; Yoga of the Heart. Anerkannte Ausbildung durch Yoga Alliance (www.yogaalliance.org) Yoga angepasst für Menschen mit lebensbedrohlichen Krankheiten. Für Herz und Krebspatienten. (www.abundantwellbeing.com)

132 Unterrichtsstunden.

 

29./30. Juli 2017 Weiterbildung im Yoga Mandiram Mü.: Die Kunst des Assistierens; BDY

 

August 2017 Weiterbildung mit Nischala Joy Devi, Exploring Wholeness with the Chakras. 71 Unterrichtsstunden.

 

21./22. Oktober 2017 Weiterbildung im Yoga Mandiram: Yoga in den Wechseljahren; BDY

 

Mein großes Interesse am Yogaweg, läßt mich mit Freude regelmäßig an Weiternbilungen  teilnehmen.

 

 

Mein Dank gilt allen Yogalehrerinnen und Yogalehrern, die mich auf meinen bisherigen Yogaweg begleitet haben, besonders dankbar bin ich Nischala Joy Devi, für das tiefe Wissen, dass sie mit ihrer wundervollen Art weitervermittelt hat. Besonderen Dank gilt auch meinen Kursteilnehmerinnen, durch die ich ständig dazu lerne und ohne die es nicht möglich wäre diesen Weg zu gehen. 

 

 

 

Was mir wichtig ist

 

 

Es ist mein Wunsch das Wissen des Yogas weiterzugebe, In meinen Stunden sind mir genaue Ansagen, die Verbindung der Atmung, Kräftigung und Dehnung ebenso wichtig wie das Nachspüren und eine tiefe Entspannung. Wertvoll sind mir Achtsamkeit und Bewusstwerdung und natürlich gehört auch das Lachen und die Gemeinschaft dazu. 

 

 

 

 

Was ich Dir wünsche

 

Ich wünsche Dir, dass du am Ende der Stunde ganz bei Dir angekommen bist und entspannt Deinen Weg gehst. Ich wünsche Dir, einen Alltag voller Wohlbefinden, Gelassenheit und Freude.

 

 

 

 

 

 

 

 

   Andrea Osorio

Bewusst Sein Yoga